Kreatives Handwerk

von Christoph Huber
15. Januar 2020

Im Schuljahr 2019/20 startete in unserer Schule neben der Football-Akademie nach langer Planung noch zusätzlich der Schwerpunkt „Kreatives Handwerk und Robotics“.

Im Schwerpunkt „Kreatives Handwerk“ lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedenste Materialien kennen. Unser neuer Schwerpunkt bezieht sich auf die Kreativität jedes einzelnen und die Teamarbeit der Gruppe. Anders als im Werkunterricht stellt nicht jeder Schüler ein Werkstück her, da oft gemeinsam an tollen Projekten gearbeitet wird.

Ziel ist das Erlernen verschiedener Arbeitstechniken und Materialien, um ein Projekt von der Idee über den Planungs- und Herstellungsprozess bis hin zur endgültigen Präsentation des fertigen Stückes selbstständig ermöglicht werden kann.

Dabei liegt uns besonders das Upcycling am Herzen.

Eines unserer letztjährigen Projekte ist der Lampenschirm aus recycelten TOPIC-Heften.  

Die Schülerinnen und Schüler lernten ebenfalls die Hoch- und Tiefdruck Techniken kennen und stellten aus verschiedenen Materialien Stempel her. Zudem färbten sie Stoffe mit selbst hergestellten Farben aus Naturmaterialien.

Kreatives Handwerk wird unterrichtet von